Künstlerdatenbank

Informationen >>

Liebe Mitglieder des Bundes Fränkischer Künstler

 

Nachfolgende Information ist möglicherweise für den einen oder die andere von Ihnen /Euch interessant.



Künstlerdatenbank Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach




Die in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Stadt Nürnberg realisierte und von der Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg geförderte Nürnberger Künstlerdatenbank wurde im Jahr 2009 im Rahmen der Aktivitäten der Dürer-Stadt Nürnberg zum 500. Jubiläum des Albrecht-Dürer-Hauses entwickelt.
Durch die Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft »Kultur im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach« konnte die Nürnberger Künstlerdatenbank im Rahmen des Projektes »mehrwertzone.net« im Jahr 2011 auf die Städte des Großraums erweitert werden und bietet nun allen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach lebenden und/oder arbeitenden Künstlern die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit im Internet vorzustellen.

Nicht nur der Name »Künstlerdatenbank Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach« und die inhaltliche Erweiterung auf die Städte des Großraums sind neu, es wurden darüber hinaus folgende technische Ergänzungen bzw. Änderungen vorgenommen: Die Suchfunktion wurde verbessert, der Nutzer kann nun verschiedene Suchkriterien (z.B. Name, Stadt, Arbeitsbereich) auch kombiniert abfragen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Werkabbildungen der Künstler in einem größeren Format zu betrachten.

Die Künstlerdatenbank Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach versteht sich als ein Instrument zur Förderung Nürnberger, Fürther, Erlanger und Schwabacher Künstler. Sie bietet Informationen über Arbeitsschwerpunkte, Ausbildung, Ausstellungen, Stipendien, Preise, Publikationen oder Mitgliedschaften einzelner Künstler und ist direkt mit dem Onlinekatalog der Instituts-Bibliothek verknüpft. Die Einträge in die Künstlerdatenbank Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach werden von den Künstlern selbst vorgenommen.

Weitere Infos:

www.kuenstler.nuernberg.de

 


Eine Seite zurück